De Niro - Sandro Hit - Don Schufro

Oldenburg · Rappe · 2014 · Stockm.: 1,70 m

Beschreibung

Das Pedigree von De Beau ist mit Vererberlegenden gespickt, die die Herzen von Dressurreitern und Züchtern höher schlagen lassen.
Mit Bravour legte der vierjährige De Niro-Sohn im Jahr 2017 seine 14-tägige Veranlagungsprüfung in Neustadt-Dosse ab und schnitt mit der zweitbesten Dressurendnote in dem 36 Hengste umfassenden Feld ab.
Seine Noten: Interieur 9,00 (Charakter/Temperament 9,00, Leistungsbereitschaft 9,00, Trab 8,50, Galopp 9,50, Schritt 7,50, Rittigkeit Bewertungskommission 9,0, Rittigkeit Fremdreiter 9,0. Daraus ergab sich eine gewichtete Gesamtnote von 8,10 und eine gewichtete dressurbetonte Endnote von 8,63.
Auch 2018, bei der Sportprüfung für gekörte Hengste im Februar in Münster-Handorf, überzeugte der Rappe und erreichte mit der Wertnote 8,49 eine der vorderen Platzierungen.
In diesem Jahr wird der Fünfjährige gezielt auf höhere Aufgaben vorbereitet, mit dem Ziel der Teilnahme am Bundeschampionat sowie der WM für junge Dressurpferde.
2018 erblickte sein erster Fohlenjahrgang das Licht der Welt. Seine Nachkommen sind vielversprechend für den Dressursport, und so bereicherten De Beau-Fohlen bereits diverse Auktionsplätze.
Vater De Niro steht bereits zum sechsten Mal an der Spitze der WBFSH Rangliste der besten Dressurvererber der Welt.
Seine Nachkommenlebensgewinnsumme beträgt bereits mehr als 3 Millionen Euro.

Muttervater Sandro Hit gilt ebenfalls schon zu Lebzeiten als Legende, denn auch er ist ein Stempelhengst der modernen Dressurpferdezucht.
Sandro Hit belegt in der WBFSH Rangliste 2018 Rang 2 unter den besten Dressurvererbern der Welt. Seine Nachkommen-Lebensgewinnsumme beträgt inzwischen über 1,3 Millionen Euro. Auch der MMV von De Beau ist ein Hengst, der in Sport und Zucht Überragendes zu bieten hat: Don Schufro, der in der aktuellen WBFSH Rangliste Platz 12 belegt.
In aller Munde ist seine Tochter Weihegold OLD.Mit Weihegold,  der zwölfjährigen Stute von Don Schufro aus einer Mutter von Sandro Hit, tanzte Isabell Werth bei den  Olympischen Spielen 2016 in Rio zu Team-Gold und Einzel-Silber und wurde damit  zur erfolgreichsten Olympiareiterin der Welt (6 x Gold, 3 x Silber).
Bei der EM in Göteborg holte sie sich  gleich dreimal Gold und gewann sowohl mit der Deutschen Equipe als auch in beiden Einzelwertungen. In Zahlen ausgedrückt war das Traumpaar 2017 13 Mal siegreich in S****,  zweimal siegreich und einmal Zweiter in S*****!
Im WBFSH-Ranking 2017 belegt Weihegold Platz 1 als das erfolgreichste  Dressurpferd  der Welt!
Im Dezember 2018 kehrte die Oldenburger Stute in Stockholm auf die sportliche Bühne zurück und siegte mit Isabell Werth  beim Top-Ten-Finale der weltbesten Dressurreiter im Grand Prix und in der Kür.
Spricht man über Dressurlegenden, darf ein Name nicht fehlen: Donnerhall. Dieser taucht als Vater von De Niro und Don Schufro zweimal im Pedigree von De Beau auf.
De Beau, der schicke Rapphengst aus der Zucht von Henry Große Macke aus Uptloh, bringt alles das mit, was einen modernen Hengst und ein erfolgreiches Dressurpferd auszeichnet. Zudem kommt aus einem hocherfolgreichen Mutterstamm, der bereits zahlreiche gekörte Hengste und internationale Grand Prix-Sieger hervorgebracht hat.
Ein Pedigree, das besser nicht sein könnte und sein großes Potential machen De Beau zu einer ganz besonderen Offerte für eine erfolgreiche Dressurpferdezucht.

2018, bei der Sportprüfung für gekörte Hengste, überzeugte der Rappe und erreichte mit der Wertnote 8,49 eine vordere Platzierung. Da die sportliche Förderung des sechsjährigen Oldenburgers im Vordergrund steht, wird De Beau ausschließlich über TG angeboten.

Pedigree

zugelassen für: Hannover, Westfalen, Oldenburg

Decktaxe: 800 Euro pro Portion TG
                    

Züchter: Henry Große Macke, Uptloh
Besitzerin : Madeleine Winter-Schulze


WFFS: frei

Videos

Wo Sie uns finden

Unsere Partner