Kannan - Verdi

Hannover · braun · 2014 · Stockm.: 1,73 m

Beschreibung

Im vergangenen Jahr 2021 sammelte Karajan unter seinem neuen Reiter Marco Kutscher erste Erfolge in internationalen Springprüfungen der Klasse S. Im Rahmen der Hannoveraner Körung in Verden erhielt das ehemalige Medinger Auktionsfohlen Karajans Stern v. Karajan-Canturano I (Zü.: Wilhelm Bollhorst) das Körprädikat. Anläßlich der Mecklenburger Körtage wird der Sohn von Karajan-Diarado aus der Zucht von Karl-Heinz Krümmelbein gekört.
Neben zwei gekörten Hengsten kann der Kannan-Sohn auch vier Prämien- und Staatsprämienstuten vorweisen. Seine Karriere als Sportler und Vererber ist also weiterhin auf dem besten Wege – fulminant war sie von Anfang an!
Auf der westfälischen Hauptkörung 2016 sorgte er bei allen seinen Auftritten und vor allem beim Freispringen für Furore und er beendete sie als gefeierter Siegerhengst.

Auch bei seinem 14-Tage-Test ließ er keine Wünsche offen und beendete ihn mit der Endnote 8,90, wobei das Springen mit einer 9,28 bewertet wurde.
2018 war Karajan mehrfach siegreich in Springpferdeprüfungen A und L.

Er beendete die Sportprüfung für gekörte Hengste in Verden mit der springbetonten Endnote 9,02.

2019 beendete Karajan in Münster-Handorf den 2. Teil der Sportprüfung für gekörte Hengste mit der Note 9,65 als Prüfungssieger. Für sein Vermögen und den Gesamteindruck erhielt er jeweils die Höchstnote 10,0, für die Rittigkeit und den Galopp die Note 9,80. Karajan war mehrfach siegreich und platziert in Springpferdeprüfungen bis zur Klasse M und qualifiziert zum Bundeschampionat.

2020 war Karajan mehrfach siegreich in Springpferdeprüfungen der Klasse M, gewann mit 9,2 das Hannoveraner Springpferde Championat in Verden und qualifizierte sich erneut zum Bundeschampionat. In Verden wurde sein Sohn
Kataro v. Karajan-Perigueux (Zü.: Otto Sölzer, Firtzlar) gekört.

Der fallende Mutterstamm ist mit Lincolm L v. Landadel, der ebenfalls Große Preise im internationalen Springsport gewinnen konnte, sowie den Springpferdevererbern Don Juan und Servus bestens abgesichert.

Pedigree

zugelassen für:Hannover, Westfalen, Oldenburg, OS-International, Holstein, DSP

Decktaxe: 1.000 Euro (zzgl. 7% Mwst), Frischsamen
                        750 Euro (zzgl. 7% MwSt.), TG pro Portion

Nur über TG verfügbar.

WFFS: frei

Züchter: Werner Schulze, Langlingen
Besitzer: Gestüt Fohlenhof & Klosterhof Medingen

Videos

Wo Sie uns finden

Unsere Partner