United Touch S: Im Frischsameneinsatz bis Anfang August

United Touch S ist spätestens seit dem Bundeschampionat 2017 bei vielen Springpferdezüchtern überaus beliebt. Dort präsentierte sich der Untouched S-Sohn aus einer Mutter von Lux Z – Capitol I an allen Tagen in bestechender Form. Der Prämienhengst der Westfälischen Hauptkörung 2014 erhielt mit der 9.6 die höchste Wertnote aller Teilnehmer im Stechen und verließ Warendorf als Vize-Bundeschampion.

Als Vererber sorgte er im vergangenen Jahr für einen Paukenschlag.  Sein Sohn aus einer Mutter von Con Air holte sich im Finale des Deutschen Fohlenchampionates in Lienen den Sieg sowohl bei den spring- als auch bei den dressurbetonen Fohlen!

Auf der Fohlenauktion im Rahmen der Westfalenwoche 2019 avancierte der Doppelchampion aus der Zucht von Dirk Lohmann zur Preisspitze bei den Springfohlen.

Sportlich wurde der springgewaltige United Touch S im letzten Jahr von dem Niederländer Willem Greve erfolgreich in der schweren Klasse vorgestellt.

Wir freuen uns sehr darüber, diesen hochinteressanten Hengst unseren Züchtern ab sofort und bis Anfang August  per Frischsamen (300,- Euro bei Anmeldung + 1.500,- Euro bei Trächtigkeit) zur Verfügung stellen zu können!

 

Schreibe einen Kommentar