News

Rückschau auf unsere Jubiläumshengstschau

Für alle, die noch einmal ein wenig zurückschauen möchten auf unsere Jubiläumshengstschau vom 23.03.2024.
“40 Jahre Hengststation Schult“ ist auch ein guter Grund für ein großes DANKESCHÖN an Isabell Werth und ihre Familie sowie an die Familie Bergendahl für die lange und erfolgreiche Zusammenarbeit.
Folgende Hengste präsentieren wir in diesem Video: Unsere Neuzugänge Lindenberg und Blockbuster II sowie unsere bewährten Springhengste Alaba und Untouched LB.

Jubiläumshengstschau 2024 mit großartigem Ehrengast!

Unter den besonderen Momenten unserer Hengstschau 2024 war einer herausragend. Das Jubiläum „40 Jahre Hengststation Schult“ zu begehen mit dem bedeutendsten Pferd aus unserer Zucht, hier, wo er vor 22 Jahren geboren wurde – besser geht es nicht – zumal mein Vater Herrmann nicht wusste, dass Fidertanz dabei sein wird.
RECKIMEDIA war kurz vor der Hengstschau bei uns, um die O-Töne von mir und meinem Vater aufzunehmen um den Einspieler zu unserem Jubiläum zu produzieren. Wir alle hatten Freude daran, meinen Vater zu überraschen und hofften darauf, dass er bis zu dem Moment, als das Tor aufgehen würde und Fidertanz hineintrabt, nichts wusste vom Erscheinen dieses vierbeinigen Ehrengastes. Unser Plan ging auf und die Freude war riesengroß!

Beeindruckend: Unsere Dressurhengste in der Sportprüfung!

Auf ganzer Linie erfolgreich beendeten unsere vier Dressurhengste, zu denen auch die Hengste unserer Partnerstation Klosterhof Medingen gehören, die Sportprüfung für gekörte Hengste (06.02.-08.02.2024) in Münster-Handorf.

Zum dritten Mal in Folge lieferte Escaneno (Escamillo x Veneno) die Bestmarke mit der Endnote 8,97 (Trab 8,60, Galopp 8.50, Schritt 9,00, Rittigkeit 9,50, Gesamteindruck 9,00).
Ebenfalls bei den Fünfjährigen ging St. Emilion (Suarez x Dante Weltino) an den Start.
Das Endergebnis von 8,80 bescherte ihm den 2. Platz (Trab 9,00, Galopp 8,50, Schritt 8,50, Rittigkeit 9,00, Gesamteindruck 9,00).

Der vierjährige Lindenberg (Libertad x Destano) präsentierte sich ebenfalls in Top-Form und sicherte sich mit 9,07 den 2. Platz – mit der Traumnote 10,0 für den Trab. Die weiteren Noten: Galopp 8,80, Schritt 8,00, Rittigkeit 9,20, Gesamteindruck 9,50).
Ganz knapp dahinter landete Global Hope (Global Player x Fidertanz) auf Rang drei mit der Endnote 9,04 (Trab 9,20, Galopp 8,60, Schritt 9,00, Rittigkeit 9,20, Gesamteindruck 9,20).

Glanzvorstellung von Escaneno

Mit einer Glanzvorstellung präsentierte sich ESCANENO unter dem Sattel von Hannah Laser am Sonntag vor einer Woche auf der Klosterhof Medingen-Hengstschau!

In der kommenden Woche steht für den Fünfjährigen die Sportprüfung in Münster-Handorf an und wir hoffen, dass diese ebenso erfolgreich verläuft wie in den Vorjahren!

Zum Escaneno-Video in voller Länge: https://www.youtube.com/watch?v=0uixqLzgNnA

Save the date: 23. März 2024, 15 Uhr: Hengstschau auf unserer Hengststation. Ihr seid herzlich willkommen bei uns vor Ort in Hünxe und Ihr könnt LIVE dabei sein auch über ClipMyHorse.

VJENTO – Unser erster Neuzugang für die Decksaison 2024

Bundeschampionat 2023 – Erfolg für unsere Züchterinnen und Züchter

Vier unserer Züchterinnen und Züchter verließen die Bundeschampionate 2023 in Warendorf mit einer Medaille im Gepäck. Herzlichen Glückwunsch!